November 2020

von Dr. Carmen Klockow

Einladung zum Weihnachtsbaumschmücken und Hinweis

Liebe Freunde Neu Fahrlands, sehr geehrte Damen und Herren,
 
dem engagierten Neu Fahrländer Team der "Mit-Mach-Gruppe" und uns allen sind durch die Corona-Pandemie viele Grenzen gesetzt worden. Geplant war ein gemeinsames Weihnachtsbaumschmücken mit Trompetenbegleitung und Gesang. 
 

Weiterlesen …

von Sabine Sütterlin

Ein Weihnachtsbaum für Neu Fahrland

Ab 29. November: Alle helfen mit, die Tanne an der Birnenplantage zu schmücken

Liebe Neu Fahrländerinnen und Neu Fahrländer,
leider ist es auf Grund der Corona-Regelungen nicht gestattet, wie angekündigt zusammenzukommen, um gemeinsam unseren Weihnachtsbaum zu schmücken und mit Trompetenbegleitung zu singen.

 

Weiterlesen …

von Dr. Carmen Klockow

Unterstützung und vorerst letzte Bitte um weitere Hilfe

Liebe Freunde Neu Fahrlands, sehr geehrte Damen und Herren,
 
vielen Dank für die vielen hervorragenden Stellungnahmen, die Sie an die Verwaltung der Stadt Potsdam geschickt haben.
 

Weiterlesen …

von Dr. Carmen Klockow

Zeitplan für Krampnitz-Schule wackelt

Liebe Freunde Neu Fahrlands, sehr geehrte Damen und Herren,

zu Ihrer Information und mit besten Grüßen nachfolgend ein Artikel aus der Freitagsausgabe der PNN:

 

Weiterlesen …

von Dr. Carmen Klockow

Bitte um Unterstützung

Liebe Freunde Neu Fahrlands, sehr geehrte Damen und Herren,
 
am vergangenen Donnerstag hat sich der Ortsbeirat in einer Sondersitzung mit dem Entwurf des geänderten Flächennutzungsplans Krampnitz beschäftigt und einstimmig eine Stellungnahme beschlossen, den ich Ihnen zu Ihrer Information als Anlage zuleite.
 
 

 

Weiterlesen …

von Dr. Carmen Klockow

Bürgerversammlung 12.11.2020

Liebe Freunde Neu Fahrlands, sehr geehrte Damen und Herren,
 
auf unserer letzten Bürgerversammlung haben wir uns mit dem FNP 141-3 ("Klinkerhöfe-Nord") beschäftigt. Hierzu sind viele Stellungnahmen von Ihnen bei der Stadtverwaltung eingegangen. Wie Sie der Presse entnehmen konnten, hat die Vielzahl an Eingaben immerhin dazu geführt, dass von der Landesregierung vorerstkein Baurecht erteilt wurde.
 

 

Weiterlesen …